Home Nach oben Feedback Inhalt Impressum Suchen WEB To Do

Planung

Planung Lageroptimierung Fertigungsstandort Make or Buy Übersiedlung Montage

 

 

 

        


Der Kunde:  Zulieferer in der Automobilindustrie


Die Ausgangssituation:

Auf Grund des stetigen Wachstums des Kunden war mit den vorhandenen Instrumenten keine Standortübergreifende Planung, Kapazitätssteuerung sowie Projektcontrolling möglich. Ein Kapazitätsabgleich in den verschiedenen Fertigungsbereichen (Zerspanung, Konstruktion, Zusammenbau,...) als auch zwischen den Standorten war nicht gegeben. Ein standardisiertes Berichtswesen welches auch ein Benchmarking zwischen den Unternehmen erlaubte und in Hinblick auf eine kontinuierliche Fertigungs- als Prozessverbesserung war im Konzern nicht vorhanden.

Die Lösung:

Es wurde ein für Einzelfertiger maßgeschneidertes Planungsinstrument an allen Standorten implementiert und ein Konzernberichtswesen aufgebaut. Die Integration reicht von der Projektanlage bis zur Auslieferung. Besonderes Augenmerk wurde auf die spezifischen Anforderungen eines Einzelfertigers gelegt, da die Projekte einen Umfang von bis zu 20.000 Stunden haben können.

Die Realisierung:

  • IST Prozessanalyse von Angebotslegung bis Produktauslieferung
  • Softwareauswahl
  • Testinstallation
    • Prozessdurchlauf auf Testumgebung
    • Freigabe der Software
  • Implementierung auf einem Standort
    • Customizing des Systems
    • Schulung der Keyuser
    • Aufbau Konzernberichtswesen
      • Mitlaufendes Projektcontrolling
      • Auslastungen der Abteilungen (Zukunft / Vergangenheit)
      • Auslastungen der Maschinen (Zukunft / Vergangenheit)
      • Projektvergleiche
    • Schnittstellenimplementierung mit BDE
  • Ausrollung auf die Auslandstöchter

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: office@ultimo.co.at
Copyright © 2008 Ultimo Beratungsgesellschaft mbH
Stand: 07.05.09