Es wurde entschieden, dass das integrierte Managementsystem um die Inhalte der IATF 16949 auf Grund vorhandener Kundenanforderungen ergänzt wird. Die Firma Weba wird in Zukunft die Automobilindustrie verstärkt mit Serienteilen beliefern und erweitert somit seine Wertschöpfungskette und sein strategisches Geschäftsfeld. Das bestehende Managementsystem bleibt erhalten und die noch fehlenden Inhalte im Zeitraum von 6 Monaten ergänzt. Unser Aufgabe ist die Sicherstellung der Umsetzung im definierten Zeitraum.